Ein neuer Versuch zur Schließung etwa der Hälfte aller deutschen Krankenhäuser beschäftigte kürzlich über einige Tage die Medien. Ob das geringe Echo hierauf nun Folge einer bereits eingetretenen Ermüdung auf die verschiedenen gesundheitspolitischen Vorstöße der letzten Monate war oder im Rahmen der sich anschließenden Diskussion um die Präsidentschaft des Europäischen Rates in den Hintergrund geriet, ist nicht sicher zu beantworten. Die Diskussion ging auf jeden Fall recht schnell vorüber, das Thema allerdings bleibt.

von Prof. DR. Jochen A. Werner, e-health-com

Bildnachweis: ©Friedberg/stock.adobe.com

Lesen Sie den ganzen Artikel online hier:

Downloaden Sie sich den Artikel als PDF: