In vielen Krankenhäusern ist die Digitalisierung auf gutem Weg, findet der Ärztliche Direktor der Uniklinik Essen, Professor Jochen Werner. Mitarbeiter müssten die moderne Technik jedoch auch annehmen. Bei der Digitalisierung sind die deutschen Krankenhäuser viel weiter, als es oft scheint. Es ist aber noch ein gutes Stückchen Weg, bis die neuen Technologien ihr Potenzial voll entfalten können, erwartet Professor Jochen Werner, Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender des Universitätsklinikums Essen.

von Ilse Schlingensiepen, ÄrzteZeitung

Bildnachweis: ©lenets_tan/stock.adobe.com

Lesen Sie den ganzen Artikel online hier:

Downloaden Sie sich den Artikel als PDF: